KORRIDORFUNKTION

KORRIDORFUNKTION

PROFILE: NIEMALS AUS, 1 MIN, 30 MIN

Leuchten mit eingebauter Korridorfunktion sind eine sehr einfache und hocheffiziente Möglichkeit, den Energieverbrauch zu reduzieren. Überall dort, wo aus gesetzlichen Gründen rund um die Uhr Licht bereitgestellt werden muss, hilft die Korridorfunktion, die richtige Menge Licht bereitzustellen, kombiniert mit einem energieeffizienten und kostengünstigen Betrieb. Die automatische Umschaltung basiert auf Präsenz/Bewegung mit der vor Ort eingestellten Zeitverzögerung. Wird keine Präsenz erkannt, verblasst die Lichtmenge von 100% bis 10% und spart bis zu 60% des Energieverbrauchs. Die Flurfunktion schaltet die Beleuchtung nicht abrupt aus, sondern dimmt sie auf ein Niveau von 10%. Je nach gewähltem Profil bleibt das Gerät auf dieser Helligkeitsstufe ("Niemals aus"-Profil) oder schaltet sich nach entsprechender Verzögerung vollständig aus ("Ausschalten"-Profil).

Diese wirtschaftliche Form der 24-Stunden-Beleuchtung ist ideal für Fußgängerunterführungen, U-Bahn-Stationen, Treppenhäuser, Geldautomaten, Telefonzellen, Hotels, öffentliche Gebäude und Krankenhäuser.

 

Produkt

 

  • COR-Treiber mit Korridorfunktion (nie ausgeschaltet)
  • COR1min Treiber mit Korridorfunktion 1min (Abschaltung nach 1 min)
  • COR30min Treiber mit Korridorfunktion 30min (Abschaltung nach 30 min)
  • MW Integrierter Mikrowellen (MW) Bewegungssensor mit Zweipunktregelung

 

 

 

Funktionalität

COR-Option:

 

Standardprofil "Niemals AUS" (A...100 %, B...10 %, Überblendzeit 32 s, nie AUS)

 

Wird keine Anwesenheit/Bewegung erkannt, dimmt das Vorschaltgerät ab diesem Zeitpunkt bis zum Erreichen des Fehllichtwertes. Dies entspricht den Standardparametern.

COR1min Option:

 

Profil 2 "Ausschalten" (A...100 %, B...10 %, Überblendzeit 32 s, Ausschalten nach 1 Minute)

 

Wird Präsenz/Bewegung nicht erkannt, dimmt das Vorschaltgerät ab diesem Zeitpunkt bis zum Erreichen des Fehllichtwertes und wird Präsenz nicht in der nächsten Minute erkannt, schaltet sich das Vorschaltgerät vollständig ab.

COR30min Option:

 

Profil 3 "Ausschalten" (A...100 %, B...10 %, Fadezeit 32 s, Ausschalten nach 30 Minuten)

 

Wird Anwesenheit/Bewegung nicht erkannt, dimmt das Vorschaltgerät ab diesem Zeitpunkt bis zum Erreichen des Abwesenheitslichtwertes und wird in den nächsten 30 Minuten keine Anwesenheit erkannt, schaltet sich das Vorschaltgerät vollständig ab.

 

Die Leuchten bleiben bei 10% Lichtleistung.

Wenn die Bewegung durch den eingebauten Mikrosensor erfasst wird, erhöht die Leuchte ihre Leistung auf 100%.

Nach einer Zeit, wenn der Mikrosensor keine weitere Bewegung erkennt, kehrt die Leuchte standardmäßig auf 10% Lichtleistung zurück.

Die Leuchten bleiben bei 10% Lichtleistung.

Oder schalten ab, wenn die Ausschaltzeit vorprogrammiert ist.

 

ILT - INTELLIGENTE LICHTTECHNIK

 

 

ILT GmbH

 

Königstr. 33

 

D-59929 Brilon

 

Telefon 0 29 61 - 91 48 49-0

 

Telefax 0 29 61 - 91 48 49-9

Fragen?

 

 

Fragen zu uns und unseren Leistungen?

 

Telefon Technik 0 29 61 - 91 48 49-2

 

Telefon Lichtplanung 0 29 61 - 91 48 49-1

 

SiteLock