HBPIR12m SENSOREN IP65

HBPIR12m-SENSOR

Schutzklasse IP 65

Der HBPIR12m Hochregal-Belegungssensor wurde speziell für hoch montierte Bereiche wie Lager, Fertigung und andere hohe Deckenanwendungen entwickelt. Es ist ein in sich geschlossener Sensor und Relais, der einzelne Leuchten je nach Belegung im Erfassungsbereich ein- und ausschaltet. Es wird mit drei austauschbaren Objektiven geliefert, die entweder in einem 360° Hochregal- oder 360° Tiefregalbereich oder in einem Gang verwendet werden können. Die HBPIR12m bietet eine zuverlässige Abdeckung bis zu 12,2m Montagehöhe.

 

  • Schnelle, einfache Einstellung der Zeitverzögerung: kann jederzeit eingestellt werden, ohne dass der Sensor mit Strom versorgt werden muss; die Zeitverzögerung ist von 30 bis 30 m einstellbar.
  • Automatische Temperaturkalibrierung: passt die PIR-Empfindlichkeit bei steigender Umgebungstemperatur automatisch an, um die Erkennung von Wärmebewegungen durch das Sichtfeld zu erhöhen.
  •  

Rückkehr in den letzten Zustand: Aus Sicherheits- und Energiespargründen enthält der Sensor ein Verriegelungsrelais, so dass im Falle eines Stromausfalls der Vorrichtung die Vorrichtung in den letzten bekannten Zustand des Relais zurückkehrt.

Allgemeine Daten:

 

Netzspannung: 230V+/-10%, 50/60Hz

Schaltende Last: 4A

Betriebstemperaturbereich, °C: ta -10...+65

Schutzklasse IEC: II

Schutzklasse: IP65

Abmessungen: 89x89x32 mm

Montagebohrung: 22x19mm (abgerundete Ecken)

Gewicht: 0,15kg

Produkte:

 

  • HBPIR12m Integrierter PIR-Sensor für hohe Decken (bis zu 12 Meter) mit Zweipunktregelung
  • SHBPIR12m PIR-Aufbausensor für hohe Decken (bis zu 12 Meter) mit Zweipunktregelung

Erfassungsdiagramm

Höhe     Erfassungsfeld  Gangbereich      Hochregalbereich       Niedrigregalbereich

 

3 m                                  4 x 8 m               8 x 8 m                      12 x 12 m

6 m                                  6 x 12 m             12 x 12 m                  20 x 20 m

9 m                                  6 x 16 m             16 x 16 m

12 m                                6 x 20 m             20 x 20 m

Linkes Bild

Passiv-Infrarot (PIR):  Eine Sichtlinie, die auf eine erhitzte Bewegung über ein Sichtfeld reagiert.  Es handelt sich um eine Art Sensorik, bei der keine Energie vom Sensor abgegeben wird (Passiv).

 

Rechtes Bild

Mikrowelle (MW):  Es handelt sich um eine Art Sensorik, die Mikrowellenimpulse (aktiv) aussendet und die Reflexion an einem sich bewegenden Objekt misst. Ähnlich wie eine Radarpistole der Polizei.

Eine Lagergregalanwendung

 

Hier ist ein Beispiel für die Leuchten mit HBPIR12m Sensorverhalten in einem Lagerregal wenn jede Leuchte einzeln ein- und ausgeschaltet wird.

Der SHBPIR12m Präsenzsensor wurde entwickelt, um das Licht automatisch ein- und auszuschalten. Der Sensor nutzt die Passiv-Infrarot-Technologie (PIR) in Kombination mit Linsen, um zu bestimmen, wann ein Bereich belegt ist. Dies wird bestimmt, wenn eine Wärmequelle erkannt wird und sich von einer Facette in der Linse zur anderen bewegt. Der Sensor erkennt dies als Bewegung und versorgt die Leuchte mit Strom. Gleichzeitig wird ein Timer gestartet und startet mit jeder Bewegung neu, nach Ablauf der Zeit werden die Lichter ausgeschaltet. Der SHBPIR12m-Sensor maximiert die Energieeinsparung durch den Einsatz falscher Erkennungsalgorithmen, um falsche EINs durch störende Auslösungen oder Umgebungsbedingungen zu vermeiden. Der Sensor optimiert auch Energieeinsparungen und Sicherheitsbedenken bei Stromausfällen, indem er von einer Rückkehr in den zuletzt bekannten Betriebszustand ausgeht.

Eine Lagergregalanwendung

 

Hier ist ein Beispiel für das Verhalten der Leuchten in einer Lageranwendung, wenn die Gruppe mit einem von drei SHBPIR12m-Sensoren versorgt wird, die sich in Anfang, Mitte und Ende des Ganges befinden.

 

 

ILT - INTELLIGENTE LICHTTECHNIK

 

 

ILT GmbH

 

Königstr. 33

 

D-59929 Brilon

 

Telefon 0 29 61 - 91 48 49-0

 

Telefax 0 29 61 - 91 48 49-9

Fragen?

 

 

Fragen zu uns und unseren Leistungen?

 

Telefon Technik 0 29 61 - 91 48 49-2

 

Telefon Lichtplanung 0 29 61 - 91 48 49-1

 

SiteLock